fbpx

Vitalität Code

Die Basis guten Lebens

Gesundheit, Energie, Kraft und ein inneres Gleichgewicht ist die Basis guten Lebens.

Diese Lebensaspekte und -qualitäten zählen für immer mehr Menschen wieder zum Wohlstand, so wie uns es die Natur zeigt. Die Wünsche der Aufrechterhaltung unserer Gesundheit und ein vitales und freudvolles Leben zu führen, rücken wieder mehr in den modernen Fokus. Viele unterschätzen was man dazu selbst beitragen kann. Mehr als oftmals sich vorstellen kann!

Energie folgt der Aufmerksamkeit

Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, immer wieder die eigene Aufmerksamkeit auf aufbauende und kraftgebende Dinge im Leben zu lenken. Auch wenn es sich hierbei nur um Kleinigkeiten handelt. Im Alltag gibt es viele Informationseinflüsse, die Schwere ins Leben bringen. Vor allem deshalb ist diese Achtsamkeit der eigenen Ausrichtung in den vergangenen umso wichtiger geworden.

Die Wissenschaft ist sich hier einig, dass wenn man positiv durchs Leben gehen kann, sich erfreut und lacht, das eigene Immunsystem dadurch zum Beispiel gestärkt wird. Hier können auch die Nährstoffe eine unterstützende Funktion aufnehmen. Magnesium, Niacin und Thiamin tragen zu einer normalen Funktion der Psyche bei.

Vom Stress in den Flow

Multitasking ist „der Schlüssel“ für vermeintlich mehr Effizienz im Alltag, aber auch definitiv für einen unruhigen Geist, Stress, Hektik und hohen Energieverbrauch im Körper. Zuviel Stress und laufen in der Regel früher oder später sowieso aus dem Ruder. Bekannte Folgen davon sind sich immer müder und ausgelaugter zu fühlen. Die Effizienz sinkt weiterhin, weil man mehr Zeit und Kraft für die gleichen Dinge benötigt. Die Abwärtsspirale nimmt ihren Lauf.

Wenn wir uns jedoch im Flow befinden (der Begriff stammt von Mihaly Csikszentmihalyi) sind, dann befinden sich

im jeweiligen Augenblick in Übereinstimmung. Während der Tätigkeit im Flow geht das Handeln mühelos vonstatten. Und wenn wir uns im Flow befinden, dann werden im Gehirn Botenstoffe, sogenannte Serotonine / Endorphine, freigesetzt. Diese sogenannten Neurotransmitter sind unsere Glücksboten.

Mangelnde Vitalität als modernes gesellschaftliches Phänomen?

Chronische Müdigkeit, Erschöpfung sowie sich ausgelaugt fühlen kommt nicht von ungefähr so häufig vor. Bei erhöhter Leistungsbereitstellung des Körpers braucht dieser mehr essentielle Nährstoffe. Hier ist es egal, ob man aktiv oder passiv gestresst ist, körperlich oder nur gedanklich einer Tätigkeit nachgeht, oder ob man gerade mit Angstthemen beschäftigt ist. Dem Körper kostet das Energie und folglich auch Nährstoffe, die nicht nur für den Zellstoffwechsel, sondern auch den gesamten Organismus und dessen Funktionen benötigt werden. Hier zählen Aufgaben wie Reparaturarbeiten oder Entgiftung dazu. Die Grundbausteine des Körpers wie etwas Wasser, Aminosäuren oder Fette sollten in diesem Zusammenhang nicht außer Acht gelassen werden.

Leidet man aufgrund von längerem Stressphasen und Raubbau am Körper bereits an chronischer Müdigkeit oder Erschöpfung, dann dürfen die Nebennieren mittels Adaptogenen wieder unterstützt werden.

Vitale Kraft aus der Natur

Sich hochwertig, naturnahe und zumindest Großteils pflanzenbasiert zu ernähren, ist ein zurecht zeitgenössischer Trend geworden. Die Bedeutung dieser Form der Kost ist mehr als ein Trend. Ein Schritt für Schritt Versuch lohnt sich: saisonales Obst und Gemüse in einer großen Vielfalt, frisch zubereitete Speisen und am Markt eingekauft anstatt Fertiggerichten liefern viel mehr Kraft und Energie. Hier kommt man der Natur wieder einen großen Schritt näher. Dies ist auch eine Möglichkeit auf natürliche Art und Weise mehr Energie im Leben wieder zu erfahren.

Denn die Energieproduktion im Körper basiert auf Wasser und Nährstoffe. Ähnlich wie Energie im Leben auch Energieträger braucht – so wie Glühlampen den Strom brauchen, braucht der Körper natürliche Nährstoffe, Luft und Wasser.

5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag

Experten empfehlen 5-mal täglich eine Hand voll frisches Obst und Gemüse zu essen. Ergänzt mit hochwertigen kaltgepressten Ölen, Nüssen und anderen naturnahen Lebensmitteln. Damit erhält man einen wertvollen Beitrag zur Versorgung mit Mineralien und Vitaminen, wie etwa:

im jeweiligen Augenblick in Übereinstimmung. Während der Tätigkeit im Flow geht das Handeln mühelos vonstatten. Und wenn wir uns im Flow befinden, dann werden im Gehirn Botenstoffe, sogenannte Serotonine / Endorphine, freigesetzt. Diese sogenannten Neurotransmitter sind unsere Glücksboten.

Wohlbefinden und Vitalität

Im Alltag gelingt es nicht immer den Körper mit allen essenziellen Nährstoffen über die Speisen aufzunehmen. Dazu kommt, dass Einflüsse wie Stress, Ängste, Alkohol, Überlastungen, übermäßiger Sport sowie herausfordernde Lebensumstände einen erhöhten Bedarf an Nährstoffen auslösen können und somit unsere Nährstoffdepots leeren. Dies kann in der Praxis zu Nervosität, Konzentrations- und Schlafstörungen, Problemen mit der Haut und Haaren bis hin zu Verdauungsstörungen und schwerwiegenden Gesundheitsthemen führen. Dazu kommt, dass auch Ernährungsformen wie etwa Reduktionsdiäten oder ein veganer Lebensstil einen zusätzlichen Bedarf an Mikronährstoffen verursachen können. Hier ist das Vitamin B12 zum Beispiel essenziell, da dieses in pflanzlicher Nahrung kaum vorkommt.

VITAmin Vitalität

Unsere Produktempfehlungen

Select your currency
EUR Euro
CHF Schweizer Franken