fbpx

Wissenswertes zu den Vitaminen – Folge 7

Vitamine als Politikum

Nach der Entdeckung der Vitamine war schnell klar, wie sich die Vitaminversorgung auf die Volksgesundheit auswirkt. Schnell wurde das Thema ein Politikum und ist es bis heute geblieben.

In den Schulen wurden die Kinder zu Mangelerkrankungen aufgeklärt. Sie lernten den Zusammenhang zwischen dem Mangel an Vitamin A und einer möglichen Erblindung. Den Mangel an Vitamin B und Beriberi. Und das zu wenig Vitamin C zu Skorbut, sowie zu wenig Vitamin D zu Rachitis führen können. Natürlich treten diese Mangelerkrankungen heutzutage kaum mehr auf. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es noch Kinder mit verkrümmten Beinen oder Rücken.

Bis heute kümmert sich der Staat um die Vitaminversorgung der Bevölkerung. Das passiert heutzutage durch regelmäßige Nährstoffempfehlungen, aber auch durch die flächendeckende Untersuchung der Ernährungsgewohnheiten in “nationalen Verzehrstudien”. Daraus entstehen dann Empfehlungen für die Vitaminzufuhr. Die allerdings, darf sich jeder gerne ansehen, recherchieren und dann für sich herausfinden, was und wieviel wirklich gut für einem selber ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select your currency
EUR Euro
Nach oben

Süssholz Komplex geschenkt

Neukunden Aktion: Süßholz Komplex kostenlos zur ersten Bestellung erhalten

Jetzt dem VitaMin Newsletter beitreten und als Neukunde einen Süßholz Komplex im Wert von 19,90€ geschenkt bekommen.